Donnerstag, 21. Oktober 2010

Herbststurm

Draußen pfeift ein ordentlicher Herbststurm um die Häuser und ich werde die Zeit nutzen, mal wieder ein paar Neuigkeiten zu zeigen.

Im Moment entstehen Kleinigkeiten, die eventuell auf einem Weihnachtsmarkt verkauft werden sollen. Als erstes möchte ich Euch diese Mütze zeigen. Sie ist außen aus einem supersüßen Eulenstoff genäht und innen mit Fleece gefüttert.






Dann seht ihr hier eine kleine Börse in Quitschgelb.



Das ist ein kleiner Geschenkbeutel. Ich lege gerne ein paar Nüsse und eine kleine Flasche Sekt hinein. Sieht immer ganz nett aus. Hier ist ein Lebkuchenmann reingesetzt.



Weiter geht es mit kleinen Taschen für den Eikaufswagenchip bzw. Euro. Die Tasche wird einfach an den Schlüsselring gehängt.



Und nochmal Lebkuchenmänner.



Diese kleinen Tüten mit den niedlichen Wichtel drauf, habe ich bereits im letzten Jahr gestickt. Nun habe ich es geschafft, die Tüten zu nähen.


Hier nochmal im Detail.



Ich wünsche allen eine schöne Restwoche.

Beate

1 Kommentar:

  1. Hallo Beate!
    Wow...Du warst aber ganz schön fleißig und das hat sich auch wirklich gelohnt! Schöne Sachen hast Du gemacht! :O)

    Viele Grüße Ivonne

    AntwortenLöschen