Donnerstag, 23. Februar 2012

Wooly und ein neues Buch

Der Postbote hat mir heute dieses neue Buch gebracht, ein kleiner Seelentröster für heute. Den ganzen Tag hatte ich Kopfschmerzen, habe darauf gewartet, dass es draußen windig oder stürmisch wird. Da mußte ich doch glatt bis heute abend warten bis es draußen auffrischt, aber jetzt ist alles gut, der Kopf ist wieder frei. Und nun kann ich es gar nicht abwarten, die ersten Taschen aus dem Buch zu nähen.



Vielleicht diese graue aus Filz?

Oder eine Lunchtasche für die Jungs? Mal schauen.

Heute nachmittag ist dieser Wollkorb entstanden.
Das Schnittmuster ist von der Fliegenpilzwerkstatt und heißt "Wooly".
Hier seht Ihr die Tasche für Stricknadeln.
An der Seite sind auch noch Taschen für viel Zubehör.
Und hier die Ansicht von hinten.
Innen ist die Tasche mit Rosalie gefüttert.

So, ich werde jetzt noch ein wenig bei Euch lesen und dann in mein Bett verschwinden.
Einen schönen Freitag wünscht
Beate

1 Kommentar:

  1. Wahnsinn Beste !!!!!!!!!!!!!!!!!
    Die Tasche ist einfach Klasse und ich überlege schon wieder ob ich so eine nicht auch dringend benötige *gg*
    Ich wünsche dir ein schönes kopfschmerzfreies WE
    Heike

    AntwortenLöschen