Schön, dass Du Dich auf meinem Blog umschaust. Ich zeige hier in unregelmäßigen Abständen meine genähten Sachen.
Dir gefällt etwas von meinen Sachen? Dann melde Dich doch einfach bei mir. BeateStoeven@aol.com

Dienstag, 22. Mai 2012

Endlich Sommer!!!

 Was für ein Wetter in den letzten Tagen! Wir sind nur noch draußen und genießen das schöne Wetter. Außerdem habe ich in den letzten Tagen mein Gewächshaus geleert und an die 1200 Pflanzen in meine Beete gepflanzt. Sieht aber so noch nicht so spektakulär aus und Bilder gibt es erst, wenn alles blüht. Das dauert aber noch ein paar Wochen. Deshalb gibt es heute Bilder von einigen Ecken rund ums Haus.

Den Anfang macht der Aufgang und deren Hinterseite. die Fahne aus Wachstuch war ein Probeexemplar um zu testen, ob man auf Wachstuch auch sticken kann. Was soll ich sagen, es hat geklappt.  





Weiter geht es mit unserer Frühstücksecke. Seit letztem Jahr ist gegenüber ein neues Beet entstanden und seit dem sitzen wir auch gerne mal an dieser Ecke des Hauses. Vor allem morgens, denn dann ist dort als erstes die Sonne.



Weiter geht es im Kartoffel-, Salat-, Kohlrabibeet. Die Kartoffeln habe ich am Samstag erstmal vom Vlies befreit nachdem sich die Eisheiligen verabschiedet haben.



Hier seht ihr ein Teil vom eben erwähnten Beet. Im Moment blüht dort der Zierlauch. Und der Rhododendron. In dieses Beet habe ich unzählige Astern, Zinien, Kornblumen, Ringelblumen, Leberbalsam und Dahlien gepflanzt. Ich freue mich schon, wenn hoffentlich bald alles blüht.


Und dann noch ein Blick ins Staudenbeet. So langsam brechen die Pfingstrosen auf. Ich liebe die Blüten, sie sind ein Traum.


Das war es für heute erstmal wieder.
Ich wünsche allen eine schöne Restwoche und genießt die Sonne. Unsere Kinder haben morgen und übermorgen schulfrei wegen mündlichen Abiturprüfungen. Bei dem Wetter ist es mir ja nur Recht.

Liebe Grüße

Beate

1 Kommentar:

  1. Liebe Beate,
    oh, wie wunderschön sieht es in Deinem Garten aus!!! So viele schöne Pflanzen und ein tolles Gemüsebeet! Davon ist unsere Wildnis ja noch meilenweit entfernt...
    Genießt das schöne Wetter :o)
    Viele Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen