Donnerstag, 4. Oktober 2012

Kissenparade

Leider ist das Wetter hier in dieser Woche sehr wechselhaft. Vorgestern hatten wir fast 20°C und Sonne und gestern stürmt und regnet es dann wieder. Heute sieht es bisher auch noch nicht viel besser aus.
Grund genug, um mal wieder etwas für die Kunsthandwerkermärkte zu nähen.

Dabei rausgekommen sind Kissen mit Oldtimermotiven.
Hier mit gelben Rand....


... dann geht es weiter mit blauem Rand...


... und zu guter Letzt dann auch noch mit rotem Rand.


Auf dem letzten Stoffmarkt in sind wir vier Mädels ja leider sehr nass geworden und unsere Stoffausbeute war auch sehr mäßig. Mitgenommen habe ich bei "kleinkariert" den Taschenschnitt "Cleo"  von "elbmarie" und passendes Wachstuch.
Hier seht Ihr nun das Ergebnis.

Vorderseite...


... Rückseite...


...Innenansicht. Gefüttert mit rotem Stoff und Webband...


... und das Schlüsselband darf natürlich auch nicht fehlen.


Heute werde ich dann weiter an meinen Klamotten arbeiten.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und hoffe darauf, dass sich Klara (die Sonne) nochmal zeigt.

Liebe Grüße

Beate

1 Kommentar:

  1. Hallo Beste,
    da warst du aber doch noch fleissig. die Kissen und auch die Tasche sehen wirklich gut aus.
    herzlichst
    Heike

    AntwortenLöschen