Schön, dass Du Dich auf meinem Blog umschaust. Ich zeige hier in unregelmäßigen Abständen meine genähten Sachen.
Dir gefällt etwas von meinen Sachen? Dann melde Dich doch einfach bei mir. BeateStoeven@aol.com

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Wieder zu Hause...

... wir sind wieder da. Wir waren eine erholsame Woche in Dänemark. Endlich mal wieder nach drei Jahren und wir haben uns soooooooo gut erholt!
Lange Spaziergänge zum Strand und am Strand, sogar eine Nachtwanderung. Lecker Softeis, Hotdogs und unendliche Ruhe. Keine Termine, kein Telefon, nichts müssen.
Es war einfach nur schön.
 

 
Und jetzt geht es mit neuer Energie an die letzten Wochen Vorbereitung zum ersten Kunsthandwerkermarkt. Im Urlaub war ich natürlich nicht ganz untätig. Ich habe unzählige Anhänger gewendet, gestopft und zugenäht. Hier ist eine kleine Auswahl.
 
 
Und hier noch mal im Detail.

 
Da wir noch Ferien haben, ist in dieser Woche mal wieder eine Tasche entstanden. Ich finde den Londonkartenstoff einfach zu schön und habe ihn mit dunklem Jeansstoff kombiniert.
 
 
Gefüttert ist die Tasche mit hellem Karostoff vom Schweden.
Natürlich mit Innentasche und Schlüsselband.
 
 
Und nicht vorenthalten möchte ich Euch diesen süßen Elch. Der ist allerdings schon vor dem Urlaub fertig geworden.
 
 
Diese Kalenderbuchhüllen sind dann wieder in dieser Woche entstanden.
 
 
Das war es heute mal wieder von mir.
Ich wünsche Euch schon mal ein schönes Wochenende und hoffe, Ihr habe ein wenig mehr Sonne wie wir.
 
Liebe Grüße
 
Beate


Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    da warst du aber wirklich furchtbar fleissig. Der Elch ist Klasse, aber auch die Tasche und die Buchhüllen gefallen mir gut. Die Anhänger bewundere ich dann in Natura *gg*
    Herzlichst
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, der Elch ist ja süß! Hast du den Schnitt selbst entworfen?
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche und die Kalenderhuellen sind hammermässig! Toll! Von den Anhängern hat es mir am allermeisten der Schlittschuh angetan! So schön!
    Tolle Bilder von Eurem Urlaub!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen