Sonntag, 26. Mai 2013

Ein Sommerkleid...

...braucht man in diesen Tagen wohl nicht, aber unser Patenkind hat sich ein neues von uns gewünscht, weil Ihr Einschulungskleid doch nicht mehr passt (sie kommt diesen Sommer in die 4. Klasse;-)).

Genäht habe ich eine Rosalie von Farbenmix und ich bin ganz begeistert. Ein toller und einfacher Schnitt, der zu dem ,wie immer, super erklärt ist.

Die Stoffe hatte ich noch in meinem Fundus und der rosafarbene ist auch ein sehr leichter Stoff, eben passend zu einem Sommerkleid.

Oben habe ich einen bestickten Batist verwendet und zur Doppelung einen schlichten Batist.


So sieht es dann von Hinten aus.


Und noch mal eine Nahaufnahme vom Oberteil. 
Bestickt mit einer Eule aus dem Rosengarten.
Hier kann man auch die Stickerei auf dem Batist sehen.
Die Ränder habe ich mit einem Zierstich versehen, damit es oben nicht zu blass wird.


Unser Patenkind hat sich gestern seeeeeehr gefreut und meinte:" Das ist perfekt! Das ziehe ich morgen zur Taufe an und zum Vogelschießen."
Gibt es ein größeres und schöneres Kompliment?

Ich bin gespannt, wie das Wetter heute wird. Gestern hat es hier mal wieder den ganzen Tag geregnet, aber ich habe die Zeit genutzt und meine Steuererklärung fertig gemacht. So hatte das Wetter dann doch noch etwas Gutes. 

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße

Beate

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    mit einem Jäckchen drüber (und Strumpfhose drunter!) kann Dein Patenkind das süße Kleid sicherlich schon anziehen und es sieht wirklich klasse aus!
    Ganz liebe Grüße und einen kreativen Sonntag,
    Irina

    AntwortenLöschen
  2. Beate, das Kleid ist wirklich allerliebst, da kann ich verstehen, dass sie sich gefreut hat.
    Herzlichst
    Heike

    AntwortenLöschen