Montag, 15. Juli 2013

Sommerkleidung

Heute zeige ich Euch, was ich in den letzten Wochen an Sommerkleidung genäht habe.
 
Den Anfang macht ein Trägerkleid aus Cordstoff mit kleinen Blümchen.
Dieses Kleid kann auch prima noch im Herbst und Winter mit Langarmshirt und Leggins getragen werden. Auch über einer Jeans sieht es sicherlich süß aus.
 
 
Vorne ist eine große Tasche drauf, für kleine Entdeckerinnen;-)
 
 
Hier nochmal von hinten.
 
 
Weiter geht es mit einer Sommerbluse aus leichten Baumwollstoff.
Auf dem Stoff sind kleine Schmetterlinge, die man auf dem Bild leider nicht sieht.
Den Hals und die Ärmel habe ich mit gepunkteten Schrägband eingefasst.
 
 
Auf dem Rücken ist ein Reißverschluss eingenäht.
 
 
Und dann ist noch dieser Rock für mich entstanden.
Vorne mit einer Kellerfalte.
 
 
Hinten ganz schlicht.
 
 
Ein Kleid nach dem Schnittmuster "Imke" habe ich mir dann auch noch genäht.
 
 
Genäht habe ich es aus einem ganz zarten, dünneren Stoff. Der Stoff ist geblümt und ich mag ihn sehr.
 
 
Im Rücken ist ein Schleifenband eingezogen.
In den nächsten zwei Wochen soll es hier ja richtig schön warm werden und ich hoffe, ich kann es dann endlich mal anziehen.
 
 
Ansonsten hatten wir gestern eine sehr schöne 13. Geburtstagsfeier. Wir mussten zwar im Haus feiern, aber es war wirklich gemütlich und abends wurde dann auch noch der Grill angefeuert.
Wäre es nicht so windig gewesen, dann hätten wir auch noch unseren Feuerkorb einweihen können, aber ich bin guter Dinge, dass es in den nächsten Tag was wird.
 


 
Ich wünsche Euch eine schöne, sonnige Woche.
 
Liebe Grüße
 
Beate
 
 


Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    da warst du ja wirklich echt fleissig. Konnte es mir auch gar nicht vorstellen, dass ich nichts mehr von dir sehe. *gg*. Habe dich jetzt auch über bloglovin. Mal sehen ob es klappt.
    Schöne Tage und auf Bald
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beate,
    da warst Du aber fleißig! Lauter schöne Sachen für den Sommer :o) Und das kann man ja gerade gut gebrauchen...Ist das schwül heut!
    ...ja, die Männer haben doch einen merkwürdigen Geschmack, oder? Also irgendwann kommt das Unkraut weg!!! Ab jetzt, wenn es verblüht, sieht es eh FURCHTBAR aus...
    Ganz liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Beate!
    Mensch, diesen Post hab ich doch glatt übersehen...naja, war ja auch kurz weg :-) Das Imke-Kleid ist ja voll schön!!!! War das schwierig zu nähen mit den Raffungen? Ich drück mich ja gerne vor Gummi-Aktionen, das wird bei mir nix Gescheites. Aber bei so einem schönen Schnittchen könnte ich es mir doch nochmal überlegen. Ich glaube, das wäre ein Kleid für meine Figur!? Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen