Montag, 16. September 2013

Kosmetiktasche & Co.

Ich durfte mal wieder ein paar Nähwünsche erfüllen. Das mache ich ja immer sehr gerne und hier sind die Ergebnisse.
Als erstes eine große "ROT" von der Farbenmix-CD.
Den Schnitt habe ich um 40% vergrößert, weil die Tasche für Duschgel, Shampoo usw. verwendet werden soll. Der Londonstoff musste es unbedingt sein und Punkte Wachstuch.




Oben am Reißverschluss als Eyecatcher dann schon mal den Punktestoff vom Möbelschweden.


Innen komplett mit Wachstuch gefüttert. Das ist ja immer schön praktisch, wenn mal etwas ausläuft.


Die komplette Tasche habe ich mit Decovil light verstärkt. Das gibt so einen tollen Halt ohne dabei steif zu werden

Weiter geht es mit einer U-Hefthülle. Sie soll zur Geburt verschenkt werden.



Am letzten Donnerstag sind dann noch diese Einkaufsbeutel entstanden. Leider war ich an dem Tag nicht so produktiv, weil ich nicht ausgeschlafen hatte und etwas unmotiviert war.


Nr. 1 ist in blau mit witzigen Pilzen und Tieren.


Nr. 2 ist aus diesem süßen Apfelstoff. Passend zur Jahreszeit;-)


Nr. 3 und 4 sind aus diesem holländischen Stoff. Lange lag er in der Schublade, weil ich nicht so recht wusste, was ich daraus nähen könnte. Nun hat er seine Bestimmung gefunden und ich finde es sieht klasse aus.

Hier nur in blau und weiß. Ich könnte mir auch Topflappen aus dem Stoff verstellen. Mal sehen, wann ich dazu komme.


Gestern habe ich dann diese Kissen aus den schönen Westfalenstoffen genäht.
Es erinnert zwar sehr an Sommer, aber da wir hier an der Küste wohnen, bin ich mir ziemlich sicher, dass sich ein Abnehmer finden wird.


Die Rückseite ist schlicht gehalten. Ich habe auch eine Paspel mit eingenäht. Seitdem ich weiß, dass zum Annähen der Reißverschlussfuß dafür verwendet wird, arbeite ich total gerne Paspeln mit ein.


So, das war es erstmal von mir.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche.
Macht es Euch gemütlich mit Tee und guter Lektüre oder Handarbeit.

Liebe Grüße

Beate

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen