Schön, dass Du Dich auf meinem Blog umschaust. Ich zeige hier in unregelmäßigen Abständen meine genähten Sachen.
Dir gefällt etwas von meinen Sachen? Dann melde Dich doch einfach bei mir. BeateStoeven@aol.com

Dienstag, 18. Februar 2014

Badetasche

Heute mal wieder etwas Neues von mir.
Genäht habe ich eine Badetasche nach diesem Schnitt.
Ich sage es gleich, diese Anleitung ist nichts für Anfänger.
Gut, dass ich schon alle Modelle von der Farbenmix-CD genäht habe und auch so schon Näherfahrungen habe. Ich wäre durchgedreht, glaube ich.

Gewählt habe ich für außen einen Jeansstoff. Die Aufgesetzten Taschen sind aus einem Jaquard Stoff mit New York Motiven.
Außerdem habe ich als Kontrast eine rote Paspel mitgefasst.

 Hier die Taschen im Detail.


Ich habe auf beiden Seiten eine Tasche genäht. Die andere ist mit  Gummizug für eventuelle Zeitungen, z. B. am Strand.


Natürlich hat der Reißverschluss ein Schlüsselring mit Verzierung;-)


Der Trageriemen ist ebenfalls aus dem Jeansstoff und mit Punktestoff verziert.


Innen ist die Tasche komplett aus beschichteter Baumwolle.
Statt einer Innentasche aus Netzstoff, habe ich ebenfalls beschichtete Baumwolle gewählt.


Hier finden Duschgel, Shampoo und Co. Ihren Platz.


Und das war es schon wieder von mir.
Diese Woche jagt wieder ein Termin den nächsten...

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche.

Liebe Grüße

Beate

Kommentare:

  1. Da hat sich der Ärger ja wenigstens gelohnt :-D Und Wachstuch ist eh viel schöner als Netzstoff!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Mist, warum habe ich mir bloß letztens eine Badetasche gekauft?
    Diese ist ja hundertmal schöner. Klasse gemacht liebe Beate.
    Herzlichst
    Heike

    AntwortenLöschen