Donnerstag, 27. März 2014

Gesammelte Werke

Die Zeit ist ja echt schon wieder gerast.
Eigentlich wollte ich Euch ja Bilder von der Ladeneröffnung zeigen, aber die müssen jetzt noch mal warten.
Hier haben sich schon wieder einige genähte Sachen angesammelt.

Den Anfang macht eine maritime Tasche.
Sie hat eine wunderbare Größe für den Strand oder aber auch für eine größere Shoppingtour.
Das Boot aus dieser Stickdatei von ginihouse finde ich sehr passend.
Auch das maritime Webband von Farbenmix finde ich super dazu.


Die aufgesetzte Tasche nochmal im Detail.


Die Rückseite ist schlicht gehalten.


Für die Seiten und den Boden habe ich den Sternestoff von Westfalen verwendet.
Auch die Henkel sind aus diesem Stoff.


Kleine aufgesetzte Tasche auf der einen Außenseite.


Innen ist ein karierter Westfalenstoff.
Auch innen ist eine unterteilte und aufgesetzte Tasche
Und ein Schlüsselband darf in keiner Tasche fehlen.



Weiter geht es mit einer London-Tasche.
Der Schnitt ist eine Dame von der ersten Taschenspieler CD.
Die aufgesetzte Tasche habe ich dieses mal allerdings weggelassen.


An der Seite mit dem süßen Herzensengel-Webband verziert.


Innen ein blauer Vichy-Karo und rot-weißes Webband.


Da die aufgesetzte Tasche außen fehlt, gibt es innen eine.
Diese wird mit Klettverschluss geschlossen.
Und natürlich gibt es ein Schlüsselband.


Und hier die letzte Tasche für heute.
Ist die nicht süß?
Ich habe meine alten Nähhefte durchgeblättert und da fiel sie mir gleich wieder ins Auge.
Schon lange wollte ich sie nähen und nun hat es endlich geklappt.
Eine kleine Monstertasche;-)


Innen ganz schlicht, ohne "Tüdelkram".
Aber viel Platz für kleine Abenteurer und ihre Schätze.


 Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche und freue mich schon auf den 
Sew Along bei Emma zur neuen Taschenspieler-CD!

Liebe Grüße

Beate




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen