Mittwoch, 23. April 2014

Ordnungshelfer

Bevor ich Euch meinen Ordnungshelfer von der Taschenspieler 2 CD vorstelle, möchte ich heute erst einmal "DANKE" sagen, für die lieben und netten und vor allem vielen Kommentare zu meiner Multitasche.
Ich habe mich wahnsinnig gefreut, dass so vielen meine Tasche gefällt.

Und nun zum Ordungshelfer.
Meiner hat zwei unterschiedliche Seiten, weil der eine Stoff nicht mehr gereicht hat und ich aber schon zugeschnitten hatte. Also gab es für außen eine zweite Farbe, aber seht selbst.

Die eine ist blau kariert und hat einen kleinen Sticker, passend zum Webband.



Die andere Seite ist rot kariert.


Am Reißverschluss ist dann noch ein Anker.
Eine sehr maritime Tasche also.


Innen habe ich beschichtete Baumwolle genommen, da ich noch nicht weiß, wofür ich meinen Ordnungshelfer nutzen werde. Falls ich ihn als Kulturtasche nutze, ist er wenigstens auswaschbar.


Innen sind auch noch zwei zusätzliche Fächer.
Das eine ist mit einem Klettverschluss versehen.


Das andere habe ich dafür unterteilt.


Und nun geht es mit meinem Ordnungshelfer ab zu Emma .
Dort könnt Ihr schon wunderschöne Ordnungshelfer entdecken.

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche und genießt die Ferien!

Liebe Grüße

Beate

Außenstoff: Möbelschweden
Beschichtete Baumwolle: Aladina

Kommentare:

  1. Dein Ordnungshelfer ist aber auch wirklich schön geworden! Ich mag die Idee mit den unterschiedlichen Seiten sehr!!!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Dein Ordnungshelfer ist aber auch wirklich schön geworden! Ich mag die Idee mit den unterschiedlichen Seiten sehr!!!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Mit zwei verschiedenen Seiten sieht er ganz besonders klasse aus, das hat was! :) Das Webband und den maritimen Touch hat mein Ordnungshelfer auch abbekommen.
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag ja so maritime Sachen! Sieht megaklasse aus dein Ordnungshelfer!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde deinen Ordnungshelfer total klasse, aber ich wohne ja auch hier an der Nordsee... lach... toll, dass du mit den unterschiedlichen seiten Stoffreste genutzt hast! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Das ist doch superpraktisch. Durch die zwei Stoffe kann man sich ja noch besser merken wo was ist! Ich finde den sehr schick! Hoffe du zauberst auch noch ein paar weitere Taschen beim Sew-Along.
    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen