Sonntag, 11. Mai 2014

Die Kugeltasche

Da das Wetter im Moment nicht dazu einlädt draußen zu verweilen, bin ich häufig in meinem Keller anzutreffen. 
Der New-York Stoff ist neu bei meiner Schwester im Laden und musste natürlich erstmal vernäht werden.
Ich habe die Kugeltasche von der Farbenmix  Taschenspieler 2 CD gewählt. 
Beim zuschneiden war ich ja noch recht skeptisch, wie daraus eine Kugeltasche werden soll, aber jetzt, wo sie fertig ist, sehe auch ich die kugelige Form;-)

Den Rand und den Boden haben ich aus einem Rest Kunstleder genäht. Das gefällt mir total gut.


Auf der anderen Seite sieht man ein gelbes Taxi und ein rotes Element.


Und hier sieht man nochmal schön das Kunstleder. Das hat nämlich mehr einen braunen Ton und nicht rot.


Seitentasche Nummer eins.


Und Seitentasche Nummer zwei.


Innen ist die Tasche in rot gehalten.
Und hat natürlich auch wieder ein Schlüsselband.


Und auch hier gibt es noch ein kleines Extrafach, welches mit Klettverschluss geschlossen werden kann.



Und dann habe ich auch mal wieder Beanies genäht.
Für das schnelle Erfolgserlebnis;-)
Hier eine mittlere Größe mit Autos.


Die andere Seite ist in blau.


Und nochmal zwei in der kleinsten Version.
Einmal mit Stern und einmal mit Anker.


Und hier jeweils die anderen Seiten.


Ich wünsche Euch noch einen schönen Muttertag, obwohl der ja jeden Tag sein sollte.

Morgen geht es weiter mit Emmas Sew Along.

Liebe Grüße

Beate

Kommentare:

  1. Huhu Beate,
    du bist ja viel fleissiger *gg* und sooo viele Taschen und alle schön !!!
    Herzlichst
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Superschöne Taschen und Beanies hast du da genäht !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Kugeltasche ! Der Stoff ist echt ideal dafür ... wirkt mit dem Kunstleder zusammen richtig rockig !

    LG Heike

    AntwortenLöschen