Dienstag, 6. Mai 2014

Nachgereicht

So, jetzt habe ich auch mal einen Post vorbereitet.
In den letzten zweieinhalb Wochen hatten wir ja Ferien und ich war auf Sparmodus eingestellt.
Das war richtig schön und wir haben viel im Garten gebuddelt, ausgesät, pikiert usw.
Genäht habe ich auch immer mal wieder, aber noch nicht gezeigt.

Also, den Anfang macht ein Nilpferd, dass im Juni zur Taufe verschenkt werden soll.


In schönen Knallfarben, dass lieben kleine Kinder ja.


Und nochmal aufgeklappt.


Eine liebe Bekannte, die ich vor Jahren beim Nähen kennen gelernt habe, hat ein Kissen für die Tochter Ihrer Freundin bestellt. Es sollte in blau sein. Hier das Ergebnis.


Von vorne nochmal.


Und auch hier nochmal aufgeklappt.


Und dann wurde Ersatz für diesen Kuschelfreund gewünscht. Es ist ja immer ein Balanceakt, genau das Aussehen eines Kuscheltieres zu treffen.


Mir ist es anscheinend gelungen, denn dieser Kerl wurde vom neuen Besitzer ohne wenn und aber akzeptiert.


Für das Patenkind gab es zu Ostern ein T-Shirt mit passenden Beanie.


Vorne mit eingestickten Namen.


Mütze natürlich zum Wenden.


Und dieses Mal mit Anker. Schließlich wohnen wir hier an der Küste.


Das waren fast alle Werke aus dem April.
Morgen geht es weiter.

Liebe Grüße

Beate


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen