Schön, dass Du Dich auf meinem Blog umschaust. Ich zeige hier in unregelmäßigen Abständen meine genähten Sachen.
Dir gefällt etwas von meinen Sachen? Dann melde Dich doch einfach bei mir. BeateStoeven@aol.com

Freitag, 24. Oktober 2014

Taschen

Wie versprochen, zeige ich euch heute eine Menge Taschen.
Achtung, es folgen heute viele Bilder.
Den Anfang macht diese Tasche zum Duschen. Die ist dann auch für mich, weil ich ja dreimal die Woche zum Sportstudio fahre.


Weiter geht es mit der Gürteltasche Wallaby von Farbenmix.
Genäht habe ich sie aus dem Taschenstoff Mailland und mit einem coolen Motorrad verziert.


Hier die Rückseite. Leider ist das Foto sehr schlecht geworden.


Und hier noch einen Blick in die kleine Reißverschlusstasche.


Schon ganz lange wollte ich einmal die Tasche Polly nähen.
Das Schnittmuster habe ich ebenfalls von Farbenmix.
Hier habe ich den Taschenstoff Rom verwendet und mit schwarz und schwarz-weiß gemustert.


auf der einen Seite befindet sich ein Reißverschluss und auf der anderen habe ich eine passende Paspel eingearbeitet.


Eine zweite habe ich aus Jeansstoff mit gepunkteten Stoff und London-Stoff kombiniert.
auch hier wieder mit passender Paspel und


auf der anderen Seite mit Reißverschluss.


Immer wieder gerne nähe ich die Alles drin, ebenfalls von Farbenmix.
Bei diesem tollen, festen Taschenstoff mit Eulen brauchte kein großer Schnickschnack mehr sein.



Auf dem Tragegurt habe ich ein Webband mit Eulen genäht.


Innen habe ich einen eher hellen Stoff mit Kreisen und Punkten verwendet.


Und natürlich ist auch wieder ein Schlüsselband mit eingearbeitet.


Weiter geht es mit einer Schnabelina Bag in mini.
Ich finde ja, dass sie gar nicht so mini ist sondern eine schöne Größe hat.
Auf der einen Seite befindet sich der Kopf der Freiheitsstatue. Im Hintergrund habe ich einen dunkelblauen Sterne-Stoff gewählt.
Die gesamte Tasche ist aus einem Jeans-Stoff genäht.


Die andere Tasche ist mit der Flagge von der USA.



Innen ist auch der Sterne-Stoff und natürlich auch das Schlüsselband.


Gut finde ich auch die Einsteck- und die Reißverschlusstasche in der Innentasche.


Weiter geht es mit der Tasche Urshult, auch von Farbenmix;-)

Auf der einen Seite ist London unverkennbar... 


Auf der anderen Paris.


Der Taschenkörper ist aus einem Lederimitat im Antrikdesign.
Ein ganz toller Stoff, der sich toll vernähen lässt und klasse aussieht.


Innen  ist eine kleine Tasche mit Kam Snap und dem London Eye.
Und natürlich ein Schlüsselband;-)
die gesamte Innentasche ist aus einem braun-weißen Vichykaro.


Nummer zwei ist wieder aus USA-Stoff.
Seite eins...


... und Seite zwei.


Kombiniert habe hier mit roten Sterne-Stoff.
Ihr seht es schon, ein Schlüsselband.


Bei dieser Urshult habe ich das Gurtband selber genäht und mit Sterne-Webband verziert.
Der Taschenkörper ist aus einem festen schwarzen Stoff vom Möbelschweden.


Puh, das waren eine Menge Bilder und Taschen.
Ein paar Taschen muss ich noch fertig nähen und fotografieren.

Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Beate

1 Kommentar:

  1. Wow Beate, warst Du fleißig! Und eine Tasche ist schöner als die andere. Mit der Polly liebäugele ich auch schon länger, aber Ösen und ich sind noch nicht so richtig gute Freunde geworden. Auch Urshult würde ich gern mal ausprobieren. Meinst Du, mann kann die auch so nähen, dass man das Hauptfach mit einem Reißverschluss verschließt?
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen