Mittwoch, 7. Januar 2015

Erster Auftrag und mehr

Ich hoffe, ihr seit alle gut ins neue Jahr gestartet.
Bei uns war es ganz ruhig und entspannt und so langsam kommen wir wieder in den Rhythmus. 
Morgen fängt für meine Jungs die Schule dann auch wieder an - heute haben sie noch mal frei, weil die Lehrer Fortbildung haben.

Ganz faul war ich aber die ganze Zeit nicht, ich habe ein Kissen für eine Silberhochzeit nähen dürfen.
Und zwar ist meine Mama bei meinem Cousin am Wochenende eingeladen und wollte nicht so gerne Geld schenken.
Et voilà, hier ist das Ergebnis.


Die Rückseite mit einem farblich passenden Stoff zur Vorderseite.


Vor Weihnachten wollte ich schon Lagerungsschnecken für den Laden meiner Schwester nähen, bin aber leider nicht mehr dazu gekommen.
Da die Schnecken schon zugeschnitten hier lagen, habe ich die erste mal fertig genäht.
In rosa für ein kleines Mädchen.
Das Stopfen stellte sich als sehr anstrengend heraus, aber über das Ergebnis bin ich ganz bezuckert.
Und ich konnte mal wieder ein wenig meine Reste abbauen, wenn auch nur minimal;-)


Das Gesicht.


Und hier nochmal von der Seite.


Und jetzt mache ich mich an die blaue für Jungs.
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Beate

Kommentare:

  1. Ich bin auch ganz bezuckert liebe Beate *gg*. Die Schnecke ist aber auch allerliebst.
    Herzlichst
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beate,
    ein frohes und gesundes neues Jahr für Dich und Deine Familie!
    Das ist aber eine schöne, kuschelige Idee zur Silberhochzeit ;o)
    Und die Schnecke ist auch allerliebst!
    Mach's Dir gemütlich! Liebe Grüße, Irina

    AntwortenLöschen