Freitag, 18. März 2016

Kissen-Aufträge

Mal wieder ein paar Aufträge, die ich noch nicht gezeigt habe.

Den Anfang macht der Auftrag von unserem jüngsten Sohn. Er hat in der Grundschule sein Praktikum gemacht und hatte sich für eine Unterrichtsstunde etwas überlegt. Er wollte einen Lückentext mit der Klasse bearbeiten und als Dank ein Kissen für die Kinder überreichen. 
Ich muss dazu sagen, dass er in die Klasse kam und dort Sessel mit Kissen wiederfand, die er noch aus seiner Grundschulzeit kannte. Und die Kissen habe ich damals genäht. Und da fand er die Idee gut, ein neues Kissen zu überreichen.
Nun gut, sein Text hatte die Überschrift "Lebe Deinen Traum". Das sollte ich dann auch auf das Kissen sticken. Leider konnte er den Unterricht dann nicht abhalten, weil er kurzfristig krank geworden ist, aber er hat der Klasse dann später das Kissen überreicht. Und weil er soviel Spaß an der Arbeit mit den Kindern hat, geht er, wenn es die Zeit und Schule zulässt, weiterhin in die Klasse.



Ein liebe Kollegin wollte für Ihre Nichte und Neffen gerne Nilpferdkissen haben. Ganz schlicht und nicht bestickt. Auch schön und mal ganz anders.





Ein schönes Wochenende Euch allen.

Herzlich

Beate

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen