Samstag, 10. September 2016

Abschiedsgeschenke

Eine unserer Zumba-Instructoren hat uns verlassen. 
Damit sie uns in Hamburg nicht vergisst, gab es Abschiedsgeschenke von uns.
Einmal habe ich einen Leseknochen genäht und alle Namen eingestickt, die dazu gegeben haben.




Und dann gab es noch eine große Kulturtasche. Die kann man ja immer gebrauchen.





So nach und nach, werde ich hier mal meine genähten Werke der letzten Monate zeigen.
Mein Blog ist in den letzten Monaten ja ziemlich verweißt, aber mir fehlt oft die Lust und Zeit zu posten.

Herzliche Grüße

Beate

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen